Saison-Abschlussreise nach MEDULIN und PULA


Unsere Saison-Abschlussreise mit dem Reisebüro Schuch führte uns heuer nach MEDULIN einem Vorort von PULA dem ehemaligen Kriegshafen von Jugoslawien.
Um 7.30h ging nach einer kurzen Begrüssung, die Reise mit dem Bus Nr.5 vom Grazer Hauptbahnhof los.
Bis zum ersten Zwischenstopp beim Krapfenwirt am slow. Trojanipass, konnte man im Bus gemütlich „napsen“ (schlafen).
Die Pause mit den bekannten großen Krapfen und einer köstlichen Tasse Cappucino, tat uns allen gut.
Unser Reise bis zu unserem exquisitem „Park Plaza“ Hotel dauerte mit einem kleinem Zwischenstopp noch bis ca. bis 14.30h.
Beim Empfang, gab es wie immer den Begrüssungs-Sekt.
Bis zum Abendessen, konnte man einchecken und das Hotel besichtigen.
Am zweiten Tag, ging es nach dem ausgezeichneten Frühstück, mit dem Schiff zum Nationalpark Brijuni, der in Zeiten des jugoslawischen Machthabers Josip Broz Tito seine Ferieninsel war.
Es war sehr interessant zu sehen, daß der Nationalpark ein richtiger Safaripark war (auch mit Elephanten, siehe Bilder).
Wir genossen alle diesen Ausflugstag.
Am Abend, gab es nach dem Essen wieder Tanzmusik. Unser Frankie, fragte die Band ob in der Pause unsere Musiker Kurt und Christa Heid, griechische Musik live spielen dürfen.
Da die Musiker davon begeistert waren, gab es wieder einmal bei einer Reise Musik vom CHf-studio.14 – Toll.
Am dritten Tag, gab es nach dem Frühstück einen Ausflug nach ROVINJ.
Nach einer Stadtbesichtigung, einem köstlichen Mittagessen klang dieser Ausflug mit Musik und Tanz aus.
Ja und am nächsten Tag, ging es nach einem traumhaften Frühstück wieder nach Hause. Auch diesmal gab es wieder einen Zwischenstopp beim Krapfenwirt am Trojani-Pass.
Alle unsere Teilnehmer genossen wieder diese Saison-Abschlussreise.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

© Fotos by happy-freetime.at 2016


Zurück zu Feedbacks